Pressebilder



Weitere Bilder ansehen/downloaden

Social Media

Aktuelle Informationen und Presseclippings finden Sie auch auf Facebook, Pinterest und Instagram.

Pressetexte

Jubiläumstext - 10 Jahre Grüne Haube

Die „Grüne Haube“ steht seit 1990 österreichweit für leichte Naturküche, die den Ansprüchen unseres heutigen Lebens gerecht wird. Wir verwenden für unsere Grüne Haube-Speisen vollwertige, naturbelassene Zutaten aus biologischer Produktion, die hauptsächlich aus der Region stammen und der Saison entsprechen.

Weiterlesen [PDF | 387 KB]

Auszeit vom Alltag im grünsten Tal Europas

Allein die Anfahrt ist atemberaubend, 30km schlängelt sich die Panorama-Strasse durch das Lesachtal, weit hoch ober der smaragdgrünen Gail, Faszination pur für Auszeit-Nehmer und Natur-Bestauner. 60 km sind es bis zur nächsten Stadt und 5 km bis zum nächsten Nachbarn. Hier, im naturbelassensten und ursprünglichsten Tal Europas, hat das Almwellness-Resort Tuffbad sein Platzl, in paradiesischer Premium-Ruhelage auf 1260m Seehöhe, weit weg von Alltag und Hektik.

In dieser Ruheoase in unberührter Natur, die kürzlich als 1. Slow Food Travel Region weltweit ausgezeichnet wurde, verbindet die Gastgeberfamilie Oberluggauer mit ihrem Almwellness-Team regionale, althergebrachte Erkenntnisse mit den neuesten Standards der 4*S Hotellerie.

Gut, sauber, fair heißt die Devise, wenn es um die Auswahl der Produkte aus der Region geht, sei es bei der handgerührten Butter vom Hansl-Bauer, dem leckeren Topfen und Käse von der Tscheltscher Kati oder dem duftenden Lesachtaler Natursauerteigbrot aus der hauseigenen Tuffbad-Bäckerei, frische, wohlschmeckende und saisonale Lebensmittel, die Zeit zum Reifen haben und das schmeckt man einfach!

Das Almwellness-Resort Tuffbad blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bereits im 18. Jh wurde an gleicher Stelle von den Patres des Wallfahrtortes Maria Luggau eine Calcium-Magnesium-Sulfat-Hydrogencarbonat- Quelle gefasst, die bereits vor Jahrhunderten im Rahmen von Bädern positiv auf Körper und Geist gewirkt hat. Heute sind alle Wasserflächen des Resorts mit dem wertvollen, staatlich anerkannten Mineralwasser gefüllt und 5 Brunnen im ganzen Haus stehen zur freien Entnahme des wertvollen Naturguts zur Verfügung, einzigartig in der alpenländischen Hotellerie.

Entschlacken, wohlfühlen & zu sich selbst finden, die Energie bündeln und den Körper stärken, ob beim hauseigenen Mineralwasser, beim Aktiv-Programm mit individuellen Wanderungen direkt vom Haus aus, Yoga, Pilates, Indian Balance und Almwalking oder den energetisierenden Aufgüssen in der neuen Dolomiten-Sauna, das Almwellness-Resort Tuffbad steht für ein ganzheitliches Wohlfühlkonzept, das sich wie ein roter Faden durchs ganze Haus zieht, und für das viele Gäste immer und immer wieder kommen. Darauf ist man ganz besonders stolz.

Mit ihrem neuesten Projekt, dem Bau eines SKY-Infinity Pools und der 11. Sauna, einer Dolomiten-Panorama-Zirbensauna mit Traumausblick im Frühjahr 2019 setzt Familie Oberluggauer mit ihrem Team einen weiteren Baustein in Richtung Zukunft und vergrößert den Wellnessbereich auf über 2.000qm.
Von heimischen Materialien wie Lärchen- und Zirbenholz, Natursteinen und Loden bis hin zu den Handwerkern aus den nahegelegenen Ortschaften und den heimischen Mitarbeiten, alles wird sorgfältig ausgesucht und mit Respekt behandelt. Man begegnet sich auf Augenhöhe und das spürt man in jedem Winkel des Hauses. Ein Traumplatz für alle Ruheliebenden, Sinnessucher und Naturfreunde!

Weiterlesen [PDF | 230 KB]

Slow Food Travel

Unter dem Motto „Reisen zu den Wurzeln des guten Geschmacks“ wurde im Lesachtal und Gailtal ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt, das die Gäste in die Selchkammern und in Sennereien, zu Imkern und Brothandwerkern, zu Kornbauern und Wirten führt und sie aktiv an der Erzeugung guter und sauberer Lebensmittel teilhaben lässt.

Weiterlesen [PDF | 225 KB]

Online Presseberichte

Tourentipp: Vom Tuffbad zur Wieseralm

Eine Stunde und 15 Minuten dauert die Wanderung vom öffentlichen Parkplatz in unmittebarer Nähe des berühmten Tuffbades bis zur Wieseralm, wo köstliche, hausgemachte Spezialitäten auf Sie warten. Von der Wieseralm aus führt der Weg weiter zum Guggenberger Sattel und zur Samalm...

Weiterlesen (www.weekend.at)

Tourentipp mit Hund aus dem Lesachtal: Vom Tuffbad auf die Wieseralm

Ein Wandertipp für Zwei und Vierbeiner aus einem der schönsten und naturbelassensten Täler Kärntens – dem Lesachtal...

Weiterlesen (www.wanderdoerfer.at)

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2021 by websLINE internet & marketing GmbH

Nachhaltigkeit

Gelebt und geliebt im Lesachtal

Die unmittelbare Nähe zur Natur schätzen wir hoch und richten unser Wirtschaften auf einen nachhaltigen Umgang mit ihr aus. So war es für uns immer naheliegend, auch im täglichen Hotelbetrieb auf umwelt- und ressourcenschonende Alternativen zu achten.

mehr über Nachhaltigkeit

Danke für's Liken

Mit nur einem Klick können Sie
diese Seite Ihren Freunden empfehlen.

Wir sagen danke dafür!