Energie & Heizung

Unser Hotel wird mit 100% Naturstrom aus erneuerbarer Energie versorgt, der aus Wasserkraft vom Tuffbad Bach gewonnen wird. Alle Zimmer verfügen über einen Hauptstromschalter, sodass bei Verlassen des Zimmers automatisch alle Lichter abgeschaltet werden. Zur natürlichen Beheizung des Hauses werden überall Wärmepumpen eingesetzt, die bis zu 90% Co2 gegenüber herkömmlichen Öl- oder Gasheizungen einsparen.

Im Restaurant

Wir sind stolz darauf, das BIO Zertifikat sowie die Grüne Haube zu führen und Teil der Slow Food Travel Initiative zu sein. Sich Zeit lassen bei der Herstellung von Lebensmitteln, bei der Zubereitung und beim Genuss selbst, das ist das Motto von Slow Food Travel und eine Kunst, die heutzutage schon fast in Vergessenheit geraten ist. Umso mehr zelebrieren wir Kulinarik und Genuss bei uns im Almwellness-Resort Tuffbad und stehen in enger Verbindung mit den Lebensmittelproduzenten im Lesachtal. Viele unserer Lebensmittel stammen direkt aus der Region und sind biologisch sowie saisonal. Das tut den Menschen und der Umwelt gut. Seit 2010 bieten wir zudem komplett verpackungsfreies Frühstück an.

Müllreduktion

Im Almwellness-Resort Tuffbad wird auf konsequente Mülltrennung geachtet. Im Büro reduzieren wir den Verbrauch von Papier, um die Ressource Wald zu schonen. Außerdem haben wir uns von Einweg-Badeschlappen verabschiedet und bitten unsere Gäste darum, ihre eigenen Badeschlappen für den Wellnessbereich einzupacken.

Großzügiges Resort, viel Freiraum

Platz genug für alle und für jedes Bedürfnis herrscht bei uns von Natur aus: Durch unsere abgeschiedene Alleinlage auf der Alm, 3 Kilometer von der Bundesstraße und vom nächsten Haus entfernt, genießen Sie hier im Almwellness-Resort Tuffbad Freiraum ohne Ende. Unsere Kapazität selbst ist überschaubar mit nur 58 Wohneinheiten und maximal 116 Gästen bei Vollbelegung. Großzügig haben wir unseren Wellnessbereich angelegt mit 11 einzelnen Saunen, 8 Ruhebereichen mit 112 Liegen indoor (selbstverständlich mit genügend Abstand zueinander) und mehr als genug Liegen outdoor.

Hygiene war bei uns immer schon sehr wichtig, und seit dem Frühjahr 2020 noch mehr. Daher haben wir ein detailliertes Hygienekonzept (Top Down System) im Hotel eingeführt.

Zu guter Letzt wird Familienfreundlichkeit in unserem Arbeitsumfeld groß geschrieben: So profitieren unsere Mitarbeiter, die überwiegend aus der Region kommen, von klar geregelten Arbeitszeiten und einer 5-Tage-Woche – keine Selbstverständlichkeit in der Branche.

Umweltfreundliche Mobilität

Wir freuen uns über Ihre umweltfreundliche Anreise und unterstützen Sie dabei: Gäste mit E-Auto können ihr Fahrzeug an der hauseigenen E-Tankstelle aufladen. Auch eine Anreise mit der Bahn (Bahnhof Tassenbach oder Lienz) ist problemlos möglich.

Umweltbewusst urlauben im „grünen“ Almwellness-Resort Tuffbad – entspannen Sie in einzigartiger Atmosphäre und sichern Sie sich Ihr Urlaubsangebot!

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2020 by websLINE internet & marketing GmbH

Nachhaltigkeit

Gelebt und geliebt im Lesachtal

Die unmittelbare Nähe zur Natur schätzen wir hoch und richten unser Wirtschaften auf einen nachhaltigen Umgang mit ihr aus. So war es für uns immer naheliegend, auch im täglichen Hotelbetrieb auf umwelt- und ressourcenschonende Alternativen zu achten.

mehr über Nachhaltigkeit

Danke für's Liken

Mit nur einem Klick können Sie
diese Seite Ihren Freunden empfehlen.

Wir sagen danke dafür!